Feststellung des Jahresabschlusses 2016 des Eigenbetriebs Wasserversorgung Oberstenfeld

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 09.11.2017 den Jahresabschluss 2016 des Eigenbetriebs Wasserversorgung wie folgt festgestellt:

Der Jahresabschluss 2016 der Wasserversorgung Oberstenfeld wird nach § 95 b Abs.1 GemO festgestellt.

Die Feststellung umfasst:
1.Die Aufgliederung des Ergebnisses der Haushaltsrechnung für das Haushaltsjahr 2016. Diese wird wie folgt festgestellt:             

Gesamtergebnisrechnung:
Gesamtbetrag der ordentlichen Erträge                893.222,72 €
Gesamtbetrag der ordentlichen Aufwendungen    823.525,87 €
Ordentliche Ergebnis                                            69.696,85 €  

Nachrichtlich:
vorgetragende Fehlbeträge aus Vorjahren:            19.536,89 €
Nachrichtlich:
Zuführung zur Rücklage aus Überschüssen:         50.159,96 €  
Sonderergebnis                                                             0,00 €
Gesamtergebnis                                                   69.696,85 €

Gesamtfinanzrechnung:
Gesamtbetrag der Einzahlungen aus lfd. Verwaltungstätigkeit      919.853,02 €
Gesamtbetrag der Auszahlungen aus lfd. Verwaltungstätigkeit     612.559,12 €
Zahlungsmittelüberschuss/-bedarf der Ergebnisrechnung     307.293,90 €  

Gesamtbetrag der Einzahlungen aus Investitionstätigkeit                 2.555,56 €
Gesamtbetrag der Auszahlungen aus Investitionstätigkeit                5.411,99 €
Saldo aus Investitionstätigkeit                                                      -2.856,43 €  
Finanzierungsmittelüberschuss/-bedarf                                    304.437,47 €  

Gesamtbetrag der Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit                   0,00 €
Gesamtbetrag der Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit         84.330,81 €
Saldo aus Finanzierungstätigkeit                                               -84.330,81 €  

Änderung des Finanzierungsmittelbestands zum Ende des Haushaltsjahres          220.106,66 €
 
Überschuss/Bedarf an haushaltsunwirksamen Einzahlungen und Auszahlungen      5.321,54 €  

Veränderung des Bestands an Zahlungsmitteln                                                          225.428,20 €

Endbestand an Zahlungsmitteln                                                                                   - 36.274,35 €


2. Die Vermögensrechnung / Bilanz der Wasserversorgung Oberstenfeld zum 31.12.2016. Diese wird wie folgt festgestellt:

Die Vermögensrechnung zum 31.12.2016 umfasst eine Bilanzsumme von 4.077.741,76 €.
Davon entfallen auf der Aktivseite unter
die immateriellen Vermögensgegenstände          26.163,47 €
das Sachvermögen                                         3.337.296,68 €
das Finanzvermögen                                         714.085,52 €
die Abgrenzungsposten                                            186,09 €
Nettoposition (nicht gedeckter Fehlbetrag)                   0,00 €

Gesamtbetrag auf der Aktivseite                4.077.731,76 €

Davon entfallen auf die Passivseite unter
die Kapitalposition                                         1.855.446,67 €
die Sonderposten                                               49.928,81 €
die Rückstellungen                                             11.000,00 €
die Verbindlichkeiten                                     2.161.366,28 €
die Passive Abgrenzungsposten                                 0,00 €
Gesamtbetrag auf der Passivseite             4.077.731,76 €

Vorbelastungen künftiger Haushaltsjahre:
nicht in Anspruch genommene Kreditermächtigungen 0,00 €

3. Die Zustimmung zu den Planabweichungen in der Ergebnis- und Finanzrechnung des Jahresabschlusses 2016
4. Die Finanzrechnung der Investitionsmaßnahmen des Jahresabschlusses 2016
5. Der Beschluss über die Feststellung des Jahresabschlusses 2016 ist dem Landratsamt Ludwigsburg als Rechtsaufsichtsbehörde nach § 95 b Abs. 2 GemO vorzulegen. Die Gemeindeprüfungsanstalt ist zu unterrichten.
6. Das ordentliche Ergebnis des Wirtschaftsjahrs 2016 in Höhe von 69.696,85 € wird mit den noch übrigen Fehlbeträgen aus Vorjahren i.H.v. 19.536,89 € verrechnet. Die verbleibenden 50.159,96 € werden den Rücklagen zugeführt.

Der Jahresabschluss 2016 des Eigenbetriebs Wasserversorgung Oberstenfeld liegt gemäß § 95 b Abs. 2 Gemeindeordnung vom 20. November 2017 bis einschließlich 28. November 2017 während der üblichen Öffnungszeiten auf dem Rathaus, Großbottwarer Str. 20, Zimmer 75, öffentlich zur Einsichtnahme aus.

gez.Markus Kleemann
Bürgermeister