500 Euro Spende für den Schulhof der Lichtenbergschule

Anlässlich des 30jährigen Jubiläumsturniers des FFC Glashaus fand am vergangenen Sonntag ein Benefizspiel zwischen der Gemeinde Oberstenfeld und den Gastgebern statt.

Dabei überreichte der Verein der Gemeinde Oberstenfeld einen Scheck in Höhe von 500 Euro für den Schulhof der Lichtenbergschule. Bürgermeister Markus Kleemann und Rektorin Ulrike Kemmer bedankten sich im Namen der Kinder für die großzügige Spende. Der Dank gilt darüber hinaus den Organisatoren sowie den engagierten Mitspielern für den sportlichen und unterhaltsamen Nachmittag.