Information:

Gemeindeverwaltung Oberstenfeld
Großbottwarer Str. 20
71720 Oberstenfeld
Tel: (0 70 62) 261-0
Fax: (0 70 62) 261-13
E-Mail: info@oberstenfeld.de
 
Land: Baden-Württemberg
Region: Stuttgart
Landkreis: Ludwigsburg

Grußwort BM Markus Kleemann

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Oberstenfeld, Gronau und Prevorst,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

„die Kommune ist die Keimzelle jedes staatlichen Lebens“, betonte Konrad Adenauer, eines meiner politischen Vorbilder, immer wieder während seiner langjährigen Amtszeit. Ich finde, damit hat er etwas ganz Wichtiges gesagt. Bei uns in der Gemeinde werden die Entscheidungen getroffen, die das Lebensumfeld der Menschen am stärksten beeinflussen. Es macht vor Ort einen Unterschied, wie Kindergärten, Schulen, Sportanlagen, Veranstaltungsräume oder Spielplätze ausgestattet sind und ob ehrenamtliches Engagement unterstützt wird oder nicht.

Nirgends in Politik und Verwaltung besteht eine so starke Nähe zu den persönlichen Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger, nirgends gibt es so direkte Rückmeldungen wie im Amt des Bürgermeisters. Es gibt kaum einen anderen Beruf, der derart vielfältig ist und in dem so viel für die Menschen vor Ort gestaltet werden kann. Das ist großartig. Es ist gleichzeitig aber auch eine Aufgabe, die alle Kräfte fordert. Entscheidend dabei ist, wie wir miteinander agieren, um diese schöne Gemeinde positiv voranzubringen. Mein Grundprinzip gilt für alle Bürgerinnen und Bürger: Lassen Sie uns gemeinsam in Oberstenfeld, Gronau und Prevorst eine gute Zukunft gestalten!

Eine Kommune schläft nie. Aufgaben der Gemeinde sind nicht auf Dauer festgelegt, sondern entwickeln sich durch wandelnde gesellschaftliche und politische Erwartungen an die öffentliche Verwaltung. So führen soziale Veränderungen, technische Innovationen, neue Anforderungen an den Umweltschutz, gestiegene Ansprüche durch einen höheren Lebensstandard und viele Dinge mehr zu ständig wachsenden Herausforderungen wie auch Ausgaben der Kommunen.

Ich verspreche Ihnen, dass ich mich mit aller Kraft für die Gemeinde Oberstenfeld einsetze. Doch angesichts des demografischen Wandels und stetig zunehmenden kommunalen Aufgaben sind große Veränderungen bzw. Verbesserungen nicht von heute auf morgen zu erreichen. Stattdessen müssen wir zufrieden sein, wenn wir den aktuell, gerade auch im Vergleich mit anderen Kommunen unserer Größe, hohen Standard bei den Infrastruktureinrichtungen erhalten können.

Dabei baue ich auf die große Gemeinschaft, die Oberstenfeld, Gronau und Prevorst in besonderem Maße auszeichnet. Ich setze auf die rührigen Leute und auf die Vielzahl ehrenamtlich Engagierter. Bürgerschaftliches Engagement ist das höchste Gut einer Gemeinde. Wir können uns freuen und glücklich schätzen, dass dies bei uns überaus stark ausgeprägt ist. Durch die zahlreichen Vereine, Kirchen und Organisationen ist dieser Flecken äußerst lebenswert. Es ist das vorbildliche bürgerschaftliche Engagement der Menschen in Oberstenfeld, Gronau und Prevorst, das unsere Gemeinde so einzigartig macht. Dies bringt Freude in das Amt des Bürgermeisters. Für mich ist es von großer Bedeutung, das Ehrenamt bestmöglich und nach Kräften zu fördern.

Bürgernähe ist mir ein sehr wichtiges Anliegen. Beantworten wir grundsätzliche Fragen, welche die weitere Entwicklung der Gemeinde betreffen, gemeinsam. Ich lade Sie ein, Ihre Ideen und Ihre Anregungen einzubringen. Kommen Sie zu mir, sprechen Sie mich an, wenn Sie Probleme haben, so dass wir miteinander die besten Lösungen finden. Meine Türe ist offen.

Die täglichen Aufgaben und Herausforderungen sind alles andere als einfach. Umso mehr gilt es, durch einen offenen, fairen und ehrlichen Umgangston keine Gräben entstehen zu lassen. Mir geht es darum, dass wir die Gemeinde Oberstenfeld zusammen voranbringen. Lassen Sie uns gemeinsam das sichern, was hier schon geschaffen wurde. Lassen Sie uns miteinander Begonnenes vollenden. Und lassen Sie uns neue Perspektiven eröffnen. Ergreifen wir die Chancen, die sich auftun. Handeln wir mit vereinten Kräften. Ich kann mir keinen schöneren Arbeitsplatz vorstellen. Die Menschen hier in Oberstenfeld, Gronau und Prevorst sind mir sehr ans Herz gewachsen. Deshalb ist es ein besonderes Geschenk, die Gemeinde als Bürgermeister gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern prägen zu dürfen. Ich freue mich darüber, mit Ihnen und für Sie in den kommenden Jahren zu arbeiten!
 
 
Herzliche Grüße
 
Markus Kleemann
Bürgermeister