Besuch beim Goldenen Herbst

Letzte Woche war Bürgermeister Markus Kleemann bei der Seniorenvereinigung Goldener Herbst im Bürgertreff in Oberstenfeld eingeladen, um dort einen Aus- und Rückblick auf die anstehenden und bereits umgesetzten Projekte in der Gemeinde Oberstenfeld zu geben.

Da der Goldene Herbst in diesem Jahr sein 45-jähriges Bestehen feiern konnte, wurde hierauf zunächst mit einem Gläschen alkoholfreiem Sekt und Orangensaft angestoßen.
In seinem Vortrag ging Bürgermeister Markus Kleemann insbesondere auf die anstehende Sanierung des Stiftsgebäudes, das neu gestaltete Fleckenfest mit Straßentheater, die finanzielle Lage der Gemeinde, die Eröffnung der ersten Stromtankstelle im Ortskern sowie das Neubaugebiet Dürren IV und die Anschaffung einer neuen Feuerwehrdrehleiter ein. Anschließend beendete er seinen Vortrag mit einem Bilderrückblick des letzten halben Jahres. Interessiert verfolgten die knapp fünfzig Anwesenden seine Ausführungen und nutzten rege die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Bürgermeister Markus Kleemann lobte das ehrenamtliche Engagement und freut sich, dass beim Goldenen Herbst die persönlichen Begegnungen und der gegenseitige Austausch im Vordergrund stehen. Auch beim abschließenden Kaffee und Kuchen wurde fröhlich beisammen gesessen und interessante Gespräche geführt. So ging ein kurzweiliger Nachmittag viel zu schnell zu Ende.