Fachwerkhaus am Marktplatz

Großbottwarer Straße 14

Oberstenfeld hatte schon im 16. Jahrhundert das Marktrecht. Das Haus Großbottwarer Straße 14 zeigt an zwei Stellen die Initialen des Bauherren Hans Balthas Nesper und das Baudatum 1700. Z M B bezieht sich auf den Zimmermann Michael Beck. Die waagrechten Balken (Schwellen) sind profiliert. Zwischen den darunter hervorstehenden Balkenköpfen sind Kielbögen als Zierform zu sehen. Im Giebel ist an oberster Stelle eine Raute mit darüberliegendem Andreaskreuz.

<      Start      >